Baukoordination



Um das viel zu hohe Unfallrisiko auf Baustellen zu minimieren und somit die Unfallhäufigkeit zu vermindern, wurde das Bauarbeitenkoordinationsgesetz (BauKG) ins Leben gerufen.
Wir übernehmen für Sie die Ihnen als Bauherr im Bauarbeitenkoordinationsgesetz auferlegten Pflichten des Planungs- und Baustellenkoordinator.
Daher bietet Ihnen das Ingenieurbüro Fruhmann + Partner umfassende Leistungen in diesem Bereich an.



Gegliedert in Ihre Leistungsbereiche sind dies folgende Leistungen:


Planungskoordination

Koordination der Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung gemäß ArbeitnehmerInnenschutzgesetz bei Entwurf, Ausführungsplanung und Vorbereitung des Bauprojekts
Erstellung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes
Überwachung der Einhaltung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplanes in der Planungsphase
Erstellung der Unterlage für spätere Arbeiten
Überwachung der Einhaltung der erstellten Unterlage in der Planungsphase

Baustellenkoordination

Koordination der Umsetzung der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung gemäß ASchG während der Bauausführungsphase
Koordination der Umsetzung der für die betreffende Baustelle geltenden Bestimmungen über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
Koordination der Überwachung der ordnungsgemäßen Anwendung der Arbeitsverfahren
Überwachen der Einhaltung des Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan, der allgemeinen Grundsätze der Gefahrenverhütung
Koordination und Organisation der Zusammenarbeit und der Tätigkeiten zum Schutz der Arbeitnehmer und zur Verhütung von Unfällen und berufsbedingten Gesundheitsgefährdungen zwischen den Arbeitgebern
Veranlassung der notwendigen Anpassungen des SiGe-Plan unter Berücksichtigung des Fortschritts der Arbeiten und eingetretener Änderungen
Das Treffen von Maßnahmen, um nur befugten Personen das Betreten der Baustelle zu ermöglichen

Gerne beraten wir Sie umfassend und geben Ihnen weitere Informationen.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken